TKS HONEN CNC-Drehen bis 600 mm Drm. und 2.000 mm Länge Kurzhubhonen und Sacklochbohrungen

 

Anfragen / Kontakt

Tel. +49 7044 / 9452-0
Fax + 49 7044 / 9452-31
E-Mail: CLOAKING

 

Jetzt anfragen

Honen und Honverfahren für die Bearbeitung von Zylinderbohrungen

Als Hersteller von Hydraulikzylindern verfügen wir über eine mehr als 60-jährige Erfahrung im Honen von Pneumatik- und Hydraulikzylindern.

Bereits 1960 haben wir uns auch auf die Bereiche Großhonen (bis Ø 1400 mm) und Langhubhonen (bis 7.300 mm) spezialisiert. Unser Maschinenpark ist auf dem neuesten Stand der Technik und ermöglicht eine hochpräzise Einzel- und Serienfertigung für kleine und große Werkstücke sowie kleine und große Bohrungen.

Ihr Spezialist für Langhubhonen, Großhonen und Kurzhubhonen

Honen oder Kreuzschleifen ist ein zerspanendes Feinbearbeitungsverfahren für fast alle Werkstoffe und steht an letzter Stelle der Fertigungskette, wo der Lieferdruck am größten ist. Das ist für uns kein Problem, sondern eine Herausforderung. Aufgrund unseres großen und modernen Maschinenparks können wir jederzeit schnell agieren und auch kurze Lieferfristen einhalten.

Mit unserer Hontechnik erzielen wir die von der Konstruktion vorgegebene Maß- und Oberflächenqualität und den Traganteil der Bohrungen ebenso wie deren präzise Dokumentation. Wir verfügen über ein leistungsfähiges und modernes Qualitätsmanagement, das nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert ist und laufend überwacht wird.

Wir honen Ihre Zylinder aller Art

  • Bohrungen in Maschinenteilen
  • Hülsen
  • Laufbüchsen
  • Rohrhalbzeugen
  • Zylinderbüchsen
  • Zylinderlaufflächen
  • Zylinderrohre
  • Kranzylinder
  • Pressenzylinder
  • Honen von Reparaturzylindern und Maschinenteilen